Thuner Homebrew Club

Wir brauen unser Bier noch selber

«My home is my brewery»


Seit über 5000 Jahren brauen Menschen Bier. Auch wenn man das Brauen im Mittelalter den Mönchen zuschrieb, so war es seit jeher eine Arbeit, die auch in den eigenen vier Wänden verrichtet wurde. Oft gehörte das Bierbrauen zur Hausarbeit und wurde durch die Frauen verrichtet. Im Zeitalter der Industrialisierung verschwand die Braukunst nach und nach aus den eigenen vier Wänden und gleichzeitig verschwanden auch viele Kleinst- und Heimbrauereien.

Nach etlichen Jahren findet nun das Brauen zu Hause wieder eine grosse Anhängerschaft, so auch bei uns im Thuner Homebrew Club!


1. Micro Craft Beer Festival in Thun

Seit einigen Jahren freuen sich Bierkenner an unseren Bieren an der Messe NeuLand. Und dieses Jahr können sie sich noch mehr freuen, wir starten mit dem ersten Craft Beer Festival in Thun! Zwar noch etwas «Micro», aber immerhin: Von mehr als 10 lokalen Heim- und Micro-Brauern können Sie über 50 Biere entdecken.

Weitere Informationen


Doppelt gebraut hält besser

Am Samstag, 10. September 2016 war Brautag! Oder besser gesagt: Doppelter Brautag. Gleichzeitig haben wir im Mühlistübli in Steffisburg und am WAG Herbst-i-vent im Gwatt  Bier gebraut. Selbstverständlich schenkten wir an beiden Orten Bier aus. Bei uns zu verdursten, wäre unschicklich gewesen...

Weitere Informationen


.

SIOS-Tropy 2016 im Zürcherischen Wald

Jährlich treffen sich begeisterte Heimbrauer aus der ganzen Schweiz und dem nahen Deutschland zur SIOS-Trophy, einem einem friedlichen Wettstreit um gutes Bier. Für alle Beteiligten sind hier die Fotos der Trophy 2016 aufgeschaltet, um noch ein wenig in den Erinnerungen an den gelungenen Anlass zu schwelgen.

Zu den Fotos der SIOS-Tophy 2016